Friseur_in

Friseur_in

Du bist in Sachen Mode immer up to date und hast deinen eigenen Style? Dann hast Du gute Voraussetzungen zum Top-Friseur bzw. zur Top-Friseurin.

Den Alltag des Berufs habe ich im Salon Delal erlebt. Auch wenn der Alltag eigentlich immer anders aussieht.

Es kommen ganz unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Wünschen. Deswegen muss man gut mit Menschen können.

Die meisten haben zwar Vorstellungen, wie ihre Frisur aussehen soll. Aber letztendlich vertrauen sie auf deine Kenntnisse. Typischerweise bist Du zuständig für Scheiden, Waschen, Färben und ähnliches. Aber auch über die Pflege von Haaren weißt Du Bescheid und berätst.

Für die Ausbildung ist besonders wichtig, dass Du den richtigen Betrieb für Dich findest. Möchtest Du lieber in einem schicken, gehobenen oder lieber in einer entspannten, lässigen Atmosphäre arbeiten? Mit welchen Kunden Du zu tun hast, hängt sehr stark vom Betrieb ab.

Der Beruf muss Dir aber auf jeden Fall Spaß machen. Das Ausbildungsgehalt und das Durchschnittsgehalt hinterher sind nicht besonders hoch.

Wenn man aber gut ist und an den Menschen ehrlich interessiert ist, kann man relativ viel Trinkgeld bekommen. Außerdem kann man als Selbstständiger sehr erfolgreich werden. Vor allem dann, wenn man Sinn für Mode und Style hat. Wenn Du eh schon erfolgreich als Modeblogger auf Instagram und Facebook unterwegs bist, kannst Du gut davon profitieren.

Weitere Infos gibt es unter:

berufenet
ausbildung.de




Das könnte Dich auch interessieren...

Logoleiste_FR-plusJobstarterBundesministerium für Bildung und ForschungEuropäischer Sozialfonds für DeutschlandEuropäische UnionBundesinstitut für Berufsbildung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen